Schiedsstelle f√ľr das Kraftfahrzeuggewerbe Lahn-Dill

Differenzen mit ihrem Kfz-Betrieb im Lahn-Dill-Kreis können Verbraucher kostenlos, unbürokratisch und ohne gerichtliche Auseinandersetzung regeln, wenn sie sich an unsere Kfz-Schiedsstelle wenden.

Die Schlichtungsstelle schafft Meinungsverschiedenheiten aus der Welt, die sich aus einem Reparaturauftrag oder aus einem Gebrauchtwagenkauf (mit Ausnahme des Kaufpreises) ergeben.

Für den Mitgliedsbetrieb der Kfz-Innung ist der Schiedsspruch bindend, dem Kunden bleibt immer noch der Weg zum Gericht. Die meisten, der vor die Schiedsstelle gebrachten Fälle können dort jedoch einvernehmlich gelöst werden. So dass es im Interesse von Verbraucher und Betriebsinhaber nicht zu einer oftmals langwierigen und teuren Auseinandersetzung vor Gericht kommen muss.

Den Vorsitz übernimmt ein unabhängiger Jurist mit Befähigung zum Richteramt. Daneben gehören der Schiedskommission zwei Sachverständige (ADAC und DAT) an, die in der Lage sind, auch komplexe technische Fragen im Laufe des Verfahrens zu beantworten und objektiv einzuschätzen. Weiterhin wird die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Lahn-Dill in der Kommission durch ein Mitglied vertreten.

 

 Die aktuelle Besetzung der Schiedskommission v. links:

Ricarda Jensen Schriftführerin
Günther Schmidt Kfz-Innung Lahn-Dill
Klaus Ruppelt, Richter a.D. Vorsitzender
Dipl. Ing. Kurt Neikes Sachverständiger (DAT)
Dieter Philipp Sachverständiger (ADAC)
Hans-Georg Waldschmidt Pressevertreter

Schiedsanträge und Geschäfts- und Verfahrensordnung - Formulare zum Download

Sie haben ein Problem mit Ihrem Kfz-Betrieb und möchten ein Verfahren vor der Schiedsstelle eröffnen? Hier finden SIe alle notwenidigen Informationen und Formulare. Haben Sie Fragen zum Ablauf des Verfahrens? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartnerin

Ricarda Jensen

Seibertstraße 4
35576 Wetzlar

06441 42567
06441 46542
r.jensen@khldk.de