Warum sollte ich in die Innung gehen?

Wir haben neun gute Gründe für Sie!

  1. Die Innung, die örtliche Kreishandwerkerschaft (KH) als Innungsgeschäftsstelle sowie Landes- und Bundesverbände geben den Innungsmitgliedern jederzeit Auskünfte zu fachlich-, rechtlich-, wirtschaftlich-, arbeits- und führungstechnischen Fragen sowie über Möglichkeiten der Orientierung und Schulung. Sie haben Ansprechpartner vor Ort!
  2. Sie bilden aus? Ihre Innung erstattet Ihnen anteilig Prüfungsgebühren sowie teilweise anteilig die Gebühren für die überbetriebliche Ausbildung. Wir beraten und unterstützen Sie.
  3. Sie beschäftigen Arbeitnehmer? Unser Geschäftsführer berät Sie in arbeits- und tarifvertragsrechtlichen Fragen. Sollte es einmal vor Gericht gehen, vertreten Innung und Kreishandwerkerschaft ihre Mitglieder im Rahmen der Geschäftsführung kostenlos in Arbeitsgerichtsprozessen.
  4. Sie erhalten Zugang zum vollen Dienstleistungsspektrum Ihres Berufsverbandes. Landesinnungsverbände beschäftigen häufig Betriebsberater, die sich auf Ihre Branche spezialisiert haben. Dazu haben die meisten Verbände Rahmenverträge, etwa für den günstigen Einkauf von Fahrzeugen, Werkzeugen oder Dienstleistungen abgeschlossen.
  5. Sie erhalten regelmäßige Informationen Ihrer Kreishandwerkerschaft und Ihres Landesinnungsverbands zu technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Themen.
  6. Oftmals werden wir von privaten Auftraggebern, Architekten und Vergabestellen gefragt, welche Betriebe im Lahn-Dill-Kreis der Innung angehören. Ihren Betrieb können wir bisher leider nicht benennen.
  7. Sie haben Kunden mit schlechter Zahlungsmoral? Wir bieten Ihnen einen seriösen, effektiven und kostengünstigen Inkassodienst an. Von der Beratung bis zur Vollstreckung.
  8. Kollegialer Austausch! Lernen Sie Ihre Mitbewerber nicht nur als Konkurrenten, sondern auch als Innungskollegen kennen, und profitieren Sie vom regelmäßigen Austausch, z.B. auf Innungsversammlungen.
  9. Kennen Sie schon unser Versorgungswerk? Die Selbsthilfeeinrichtung unserer Innungen bietet in Zusammenarbeit mit der Signal Iduna günstige Versicherungstarife und besondere Versicherungsleistungen z.B. bei der Betriebshaftpflichtversicherung exklusiv für Innungsmitglieder.

Und nicht zu vergessen: Sie sparen Geld. Wenn Sie unser Dienstleistungsangebot in Anspruch nehmen, sparen Sie in der Regel mehr Geld als Sie die Mitgliedschaft kostet.

Der Mitgliedsbeitrag zur Innung ist in Relation zu den angebotenen Leistungen gering. Worauf also noch warten? Schließen Sie sich Ihrer Berufsgemeinschaft an und werden Sie Innungsfachbetrieb.

Sprechen Sie uns an, und wir senden Ihnen gerne weitergehendes Informationsmaterial über die Leistungen, die Ihre Innung, Ihre Kreishandwerkerschaft und Ihr Berufsverband Ihnen anbieten oder informieren Sie im persönlichen Gespräch.

Muss ich in der Innung sein?

Nein! Die Innungsmitgliedschaft ist natürlich freiwillig. Allerdings profitieren Innungsmitglieder von vielen exklusiven Leistungen, die Nichtmitgliedern verwehrt bleiben.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Das ist klar in der Handwerksordnung geregelt: "Mitglied bei der Handwerksinnung kann jeder Inhaber eines Betriebs, eines Handwerks oder eines handwerksähnlichen Gewerbes werden, der das Gewerbe ausübt, für welches die Handwerksinnung gebildet ist."

Voraussetzung ist also, dass Sie mit Ihrem Betrieb in die Handwerksrolle eingetragen sind und eine für Sie fachlich zuständige Innung existiert. 

So viele Vorteile!

Es spricht so vieles für die Innungsmitgliedschaft! Gerne lassen wir Ihnen ein umfangreiches Informationspaket zu den Vorteilen, die die Innungsmitgliedschaft Ihnen persönlich bieten kann, zukommen. Gerne können Sie auch einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin in der Geschäftsstelle vereinbaren. 

Geschäftstelle Wetzlar

Haus des Handwerks

Seibertstraße 4, 35576 Wetzlar
Postfach 1946, 35529 Wetzlar

06441 42567
06441 46542
info@kh-lahn-dill.de