Willi Bernhardt wird heute 90 Jahre alt - Wir gratulieren

Der Ehrenkreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill, der vor acht Wochen die Gnade hatte, mit seiner Ehefrau Heidi, zwei Kindern und drei Enkeln das Fest der eisernen Hochzeit feiern zu dürfen, wird am heutigen Mittwoch, 27. Juni, 90 Jahre alt.

Willi Bernhardt, in Drommershausen geboren, erzählt gerne aus seinem ereignisreichen Leben:

 

1951 Gründung einer Bremsenspezialwerkstatt für LKW Omnibusse/ Eintritt Handwerksinnung

1954 Mitglied im Innungsvorstand

1963 bis 1974 Mitglied Gesellenprüfungsausschuss (Vorsitzender)

1971 Erfolgte die Berufung zum stellvertretenden

1975 Obermeister der Kfz-Innung Wetzlar (21 Jahre)

1981 -1993 Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft. Während dieser Zeit ist er zudem Mitglied im Vorstand der Handwerkskammer Wiesbaden sowie der AOK Wetzlar.

1962 bis 1991 ist Bernhardt als Vorsitzender des Ausschusses "Nutzfahrzeuge" im Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes auch bundesweit aktiv

1994 wird ihm von Bundespräsident Richard von Weizsäcker das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen

1996 erfolgt die Ernennung zum Ehrenobermeister der Kfz-Innung Wetzlar

2001 Übergabe Familienbetrieb an Sohn Jochen (Kfz.Meister)

 

Seither genießt Willi Bernhardt, der zeitlebens für das Handwerk da war und deshalb auch nie ein politisches Amt angenommen hat, mit Ehefrau Heidi seinen Ruhestand in der "kleinen Villa Hügel" in Aßlar.

 

Wir wünschen alles gute zum Geburtstag und alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Geschäftstelle Wetzlar

Haus des Handwerks

Seibertstraße 4, 35576 Wetzlar
Postfach 1946, 35529 Wetzlar

06441 42567
06441 46542
info@kh-lahn-dill.de